0
0
Merkliste
wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

Kulturzentrum Les Quinconces, Le Mans

Kulturzentrum Les Quinconces, Le Mans

Kulturzentrum Les Quinconces


Im Herzen der französischen Stadt Le Mans treffen historisch bedeutsame Bauwerke auf moderne Glaskomplexe. So entstand das neue Kulturzentrum der Architekten Babin + Renaud aus Paris in unmittelbarer Nähe zur Kathedrale Saint- Julien aus dem 13./14. Jahrhundert.

Das Kulturzentrum vereint zwei Künste – den Film und das Theater. Architektonisch visualisieren das zwei Baukörper, die über ein langes filigranes Dach miteinander verbunden sind. Semitransparente Glasfronten geben den Blick auf den großzügigen Vorraum des Theaters frei. Die zylindrischen Pendelleuchten erhöhen unaufdringlich die festliche Atmosphäre.

Unterschiedliche Höhen der Pendelleuchten bewirken eine dezente Belebung der formal strengen und archetypischen Linienführung des Gebäudes. Die hochwertigen Leuchtengläser werden in einem speziellen Fertigungsverfahren hergestellt. Eine hauchdünne Opalschicht wird zwischen zwei Kristallglasschichten eingeschmolzen. Das Glas mit seinen drei Schichten sorgt für eine optimal weiche und gleichmäßige Lichtverteilung.

Bauherr
Stadt Le Mans

Generalunternehmer
Heulin, Le Mans

Architekt
Babin + Renaud, Paris

Lichtplanung
Light Cibles, Paris

Elektrotechnik
Garzynski Traploir, Le Mans

Fotografie
Cécile Septet, Paris

Teilen

Verwendete Leuchten