0
0
Merkliste
wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

Martin Luther King Jr. Memorial, Washington DC

Martin Luther King Jr. Memorial, Washington DC

Ein Stein der Hoffnung


Es ist das erste Denkmal an der historischen National Mall in der US-Hauptstadt Washington, das einem Afro-Amerikaner gewidmet ist. Die Gedenkstätte für Martin Luther King, einen der herausragenden globalen Vertreter im Kampf gegen Unterdrückung, soziale Ungerechtigkeit und Rassentrennung, bildet ganz bewusst eine Sichtachse mit den Denkmälern für zwei weitere moralische Anführer der USA: Thomas Jefferson und Abraham Lincoln.

Die Skulptur für den Baptistenprediger und Friedensnobelpreisträger von 1964, der vier Jahre später bei einem Attentat erschossen wurde, erwächst aus einem mächtigen sandfarbenen Granitstein und greift einen Satz aus Kings legendärer „I have a dream“-Ansprache auf: „With this faith we will be able to hew out of the mountain of despair a stone of hope!“ – „Mit diesem Glauben werden wir in der Lage sein, aus dem Berg der Verzweiflung einen Stein der Hoffnung herauszuschlagen!“

Das Monument „Stein der Hoffnung“ wird angestrahlt von BEGA Scheinwerfern mit engbündelnder Lichtstärkeverteilung. Sie rücken die Arbeit des chinesischen Bildhauers Lei Yixin, der in der zehn Meter hohen Statue vor allem die Gesichtszüge Martin Luther Kings beeindruckend exakt herausgearbeitet hat, ins rechte Licht.

Kings Formulierungs- und Sprachkraft, seine Botschaften der Liebe und Toleranz werden zudem in zwei je 70 Meter langen polierten Mauern der Nachwelt erhalten, die das Denkmal einrahmen. 14 Aussagen Kings sind dort eingemeißelt, wie zum Beispiel:

„Darkness cannot drive out darkness
– only light can do that!“

„Finsternis kann nicht Finsternis vertreiben
– nur Licht kann das!“

Lichtdesign
Randy Burkett Lighting Design, St. Louis

Verwendete Leuchten